FAQs

Hier finden Sie einige häufig gestellten Fragen zu unseren Kursen und Seminaren, zum organisatorischen Ablauf der Kurse oder zur Anmeldung. Sollte Ihre Frage bzw. die richtige Antwort nicht dabei sein, schreiben Sie uns einfach eine Email oder rufen Sie uns einfach an. Wir stehen Ihnen für Auskünfte und Fragen gerne zur Verfügung.


F:

Wie kann ich mich für einen Kurs bzw. für ein Seminar anmelden?

A:

Grundsätzlich telefonisch oder schriftlich bzw. per Email. Bitte vergessen Sie nicht, uns Ihren Wunschtermin mit der Anmeldung mitzuteilen.


F:

Kann ich mich auch für ein Einzeltraining bzw. Coaching zu einem Kurs oder Seminar anmelden?

A:

Selbstverständlich. Die jeweils aufgeführten Teilnehmerkosten verändern sich deshalb nicht, es wird also nicht teurer deswegen.


F:

Wie lange vorher muss ich mich anmelden, wenn ich an einem Kurs bzw. Coaching teilnehmen möchte?

A:

Kurz gesagt, so früh wie möglich. Denn die Teilnehmerplätze unserer Kurse und Seminare sind aus qualitativen Gründen beschränkt. Deshalb können wir nicht gewährleisten, das bei einer kurzfristigen Anmeldung noch Teilnehmerplätze oder Termine verfügbar sind. In Ihrem eigenen Interesse sollten Sie sich also frühzeitig anmelden.


F:

Muss ich eine bestimmte Reihenfolge einhalten, wenn ich mehrere Kurse besuchen möchte?

A:

Nein, grundsätzlich nicht. Sie sollten jedoch vorher bei der Kursbeschreibung nachsehen, ob bestimmte Kursinhalte sich wiederholen. Im Zweifelsfall fragen Sie einfach telefonisch bei uns an. Wir werden Ihnen gerne helfen, die richtigen Kurse in der richtigen Reihenfolge auszuwählen.


F:

Gibt es Aufnahmebedingungen bzw. Voraussetzungen, um an einem Kurs oder Seminar teilnehmen zu können?

A:

Bei unseren Seminaren oder Kursen sind in der Regel keine Vorkenntnisse oder andere Voraussetzungen zu erfüllen. Teilnehmen kann jeder. Bei Fortbildungskursen oder Aufbauseminaren finden Sie unter der jeweiligen Kursbeschreibung die entsprechenden Teilnahmevoraussetzungen.


F:

Bekomme ich am Ende des Kurses eine Teilnahmebestätigung?

A:

Ja, jeder Teilnehmer, der bei uns ein Seminar oder einen Kurs absolviert hat, erhält zum Abschluss ein Teilnehmerbescheiningung. Sie bescheinigt Ihnen die Teilnahme und alle enthaltenen Kursinhalte. Voraussetzung dafür ist natürlich, dass Sie den Kurs vollständig absolviert haben.


F:

Muss ich am Ende des Kurses bzw. Seminars eine Prüfung ablegen?

A:

Nein, es gibt keine Abschluss-Prüfungen. Wir werden Ihnen aber auf Wunsch zum Lehrgangsende in einem persönlichen Gespräch ein Bewertungsprofil abgeben.


F:

Kann ich eine Kursanmeldung wieder stornieren, wenn ich z.B. wegen Krankheit nicht teilnehmen kann?

A:

Sie können selbstverständlich ohne Angabe von Gründen unter Berücksichtigung bestimmter Fristen Ihre Anmeldung stornieren. Wenn wichtige Gründe vorliegen, räumen wir Ihnen sogar ein Sonderrücktrittsrecht ein. Detaillierte Informationen hierzu finden Sie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) / Teilnehmerbedingungen.


F:

Was passiert, wenn ich im laufenden Kurs abbreche. Bekomme ich mein Teilnehmerengelt dann zurück?

A:

Leider nicht. Bei einem Lehrgangsabbruch durch den Teilnehmer können wir das Teilnehmerentgelt verständlicherweise nicht zurückerstatten. Wir arbeiten mit namhaften und anerkannten Referenten und Trainern, die wir für frühzeitig Ihre Kurse disponieren. Es sind also in jedem Fall bereits Kosten entstanden, auch wenn Sie nicht mehr erscheinen.


F:

Ab wann ist meine Anmeldung für einen Kurs verbindlich und damit auch kostenpflichtig?

A:

Ihre Anmeldung ist grundsätzlich verbindlich. Wir nehmen Ihre Anmeldung an, in dem wir Ihnen eine Buchungsbestätigung für den gewünschten Kurstermin gemeinsam mit der Rechnung zusenden. Dies geschieht in der Regel innerhalb von ca. 2-3 Werktagen, nachdem wir Ihre Anmeldung  bearbeitet haben.


F:

In den Allgemeinen Geschäftsbedingungen steht etwas von Stammkundenrabatt. Wie und wann bekommt man diesen Rabatt?

A:

Den Stammkundenrabatt bekommt jeder, der sich für einen Kurs anmeldet und vorher bereits einen Kurs bzw. ein Seminar bei uns absolviert hat. Wir gewähren Stammkunden einen Rabatt von 10 Prozent auf das Teilnehmerentgelt. Bitte vergessen Sie bei einer Anmeldung als Stammkunde nicht, uns den entsprechenden Hinweis zu geben.


F:

Kann es passieren, das ein Kurs abgesagt wird?

A:

Ja, aber nur in wichtigen Fällen. Wenn z.B. die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird und deshalb eine wirtschaftlich und logistisch sinnvolle Abwicklung nicht gewährleistet ist. Oder falls wichtige Referenten bzw. Trainer durch eine plötzliche Erkrankung verhindert sind. Im Falle einer Kursabsage durch uns werden wir Ihnen selbstverständlich einen Ersatztermin anbieten. Andernfalls erstatten wir Ihnen natürlich alle bereits entrichteten Entgelte.


F:

Wo kann ich in der Nähe übernachten, wenn ich von Außerhalb komme?

A:

Auf Wunsch nennen wir Ihnen gerne Hotels in unserer Nähe. Bitte erfragen Sie dort dann die aktuellen Konditionen. Eine entsprechende Zimmerreservierung nehmen Sie bitte selbst frühzeitig vor, da zu bestimmten Zeiten nur ein begrenztes Zimmerkontingent zur Verfügung steht (z.B. bei Messeveranstaltungen in der Stadt).


F:

Kann ich das Entgelt für einen Kurs bzw. ein Seminar steuerlich absetzen?

A:

Ja, unter bestimmten Voraussetzungen. Denn Fortbildungskosten, die ein Arbeitnehmer aufwendet, um seine Kenntnisse und Fähigkeiten im ausgeübten Beruf zu erhalten oder erweitern, sind im Regelfall als steuerliche Werbungskosten absetzbar. Dies gilt natürlich auch für Selbständige und Freiberufler.


F:

Ich würde gerne einen der Kurse als Abendlehrgang besuchen. Bieten Sie auch Abendkurse an?

A:

Wir bieten auch Abendlehrgänge auf Anfrage an. Falls Sie einem bestimmtes Seminar als  Abendkurs besuchen möchten, rufen Sie uns einfach an.


F:

Bieten Sie auch für bestimmte Kurse bzw. Seminare geschlossene Gruppenausbildungen für Unternehmen und Organisationen an?

A:

Ja, und zwar für Kurse "Rhetorik und Präsentation", "Bühnenmoderation", "Messetraining" und "Medientraining" sowie alle Radio- und TV-Kursangebote. Hier können Sie gerne einen individuellen Schulungstermin mit uns vereinbaren. Auf Wunsch führen wir die Schulungen gerne in geeigneten Räumlichkeiten Ihres Hauses durch.